Ohrkerzenbehandlung - Indianische Feuerzeremonie

Durch das Abbrennen der Ohrkerzen entsteht ein Unterdruck, der zu einer Druckregulierung im gesamten Kopfbereich führt. Der Sekretfluss wird stimuliert, die Schlacken und das Ohrschmalz werden abtransportiert. Bei dieser Behandlung stellt sich ein befreiendes und wohltuendes Gefühl in Kopf, Stirnhöhle und Ohren ein.



Die Behandlung findet im Liegen statt und dauert ca. 30 Minuten. Beide Ohren werden nacheinander mit je einer Ohrkerze behandelt.

 

 


 

socialicons Created with Sketch.