Zahnimplantate und Parodontitis

Haben Sie durch Parodontitis den einen oder anderen Zahn verloren, sollten Sie die Möglichkeit eines Zahnersatzes in Erwägung ziehen. Implantate sind dabei häufig die beste Methode, um Ihre Zahnlücken ohne Beschleifen der Nachbarzähne zu versorgen.

 

Damit Implantate auch bei ihnen funktionieren und keine Zahnfleischentzündung am Implantat entsteht, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

- Die systematische Zahnfleischbehandlung Ihrer Zähne muss

abgeschlossen sein

- Ihre Mundhygiene muss gut sein

 

Unser Dentalhygieniker-Team (Professionelle Zahnreinigung/Recall) berät Sie gerne zu diesem Thema.

 

Schon gelesen? Infos zu Leistungen unserer Praxis für Patienten kurz und knapp zusammengestellt:

Implantologie | Zahnfleischentzündung/Zahnfleischbehandlung | Oralchirurgie Prophylaxe | Zahnaufhellung Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

 

 

Text: KU64, Zahnarzt in Berlin

 

socialicons Created with Sketch.