Florian Unglaube, Dentalhygieniker B.Sc (Bachelor of Science Dentalhygiene und Präventionsmanagement, B.Sc.)

Jahrgang 1989

 

Meine Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten habe ich im Januar 2012 erfolgreich abgeschlossen.

 

Hauptschwerpunkte in der Assistenzzeit lagen in den Bereichen Endodontie und Parodontologie.

 

2015 entschloss ich mich für den akademischen Bildungsweg im Bereich Dentalhygiene. Im Zeitraum von 2015 bis 2017
absolvierte ich den Bachelorstudiengang "Dentalhygiene und Präventionsmagement" an einer Hochschule in Köln.

 

In meiner Bachelor-Thesis untersuchte ich die Assoziation zwischen HIV und Parodontitis und konnte mit dieser Arbeit mein
Studium erfolgreich abschließen.

 

Hauptschwerpunkte meiner Tätigkeit sind die Individualprophylaxe bei Erwachsenen und die
Therapie der Parodontitis.

 

In meiner Tätigkeit als Dentalhygieniker ist es mir sehr wichtig, gemeinsam mit meinen Patienten, den bestmöglichen
Weg für eine optimale Mundhygiene zu finden. Ein sehr wichtiger Aspekt für mich ist hierbei, die individuelle und
ganzheitliche Betrachtung des Patienten.

 

Auch Patienten mit Ängsten vor zahnmedizinischen Behandlungen sind bei mir sehr gut aufgehoben.

 

Mitgliedschaften:
Verband Deutscher Dentalhygieniker (VDDH)

 

 

Foto: Christian Schütz

 

 

Florian Unglaube Dentalhygieniker B.Sc Bachelor of Science Dentalhygiene und Präventionsmanagement
socialicons Created with Sketch.