Berliner Zahnärzte behandelten letzte Woche ehrenamtlich Kinder in Südafrika

(Berlin im Februar 2013) Bereits zum vierten Mal haben zehn Mitarbeiter der Zahnarztpraxis KU64 (www.KU64.de) Schüler einer Grundschule in Südafrika nahe Kapstadt ehrenamtlich behandelt. Die Kinder erhielten neben der Behandlung durch Zahnärzte auch ein Zahnputztraining von geschulten Prophylaxeassistentinnen, sowie hilfreiche Ernährungstipps für ihre Zahngesundheit.

 

Zwischen dem 19. und dem 25. Januar hat das KU64-Team ca. 250 Schüler und Schülerinnen im Örtchen Paternoster, 160 Kilometer nördlich von Kapstadt, zahnmedizinisch versorgt und ihnen spielerisch effektive Methoden zur Mundhygiene beigebracht.

 

?Lächelnde Gesichter, gesunde Zähne und glückliche Kinder sind die beste Belohnung für uns als Zahnärzte und Prophylaxe-Assistentinnen. Das Projekt WESTCOAST KIDS liegt uns sehr am Herzen und wir freuen uns darauf einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit dieser Kinder zu leisten?, sagt Dr. Stephan Ziegler Zahnarzt und Initiator des Projekts in Südafrika. Die Aktion soll auch nächstes Jahr fortgesetzt werden.

 

Das Projekt WESTCOAST KIDS von Zahnarzt und KU64-Inhaber Dr. Stephan Ziegler wurde von der gemeinnützigen Stiftung BIG SMILE e.V. (Internationales Institut für Kariesprophylaxe e.V.) und der gemeinnützigen Laureate Stiftung unterstützt.

 

Auch zahlreiche Partner aus dem zahnmedizinischen Bereich haben das Engagement von KU64 mit großzügigen Sachspenden gefördert, u.a. das Smile Design Dentallabor, die Voco GmbH, Camlog, multi-com.biz und Resorba. Aber auch nichtmedizinische Unternehmen, wie beispielsweise die Strandloper Sea Villas, die KU64 die 3 Häuser sponserten, in denen das Team von KU64 in Paternoster untergebracht war, sowie blend-a-med und Oral B, die Prophylaxematerialien für die Schüler sponserten.

 

Über ihr Engagement in Südafrika hinaus setzen sich die Zahnspezialisten von KU64 übrigens auch für Kinderhilfsprojekte auf lokaler Ebene ein, z.B. für die Arche und die Initiative Laughing Hearts sowie für die Kinder- und Jugendabteilungen der Sportvereine Reinickendorfer Füchse und Berlin Rebels. Darüber hinaus stattet KU64 seit Dezember 2010 alle Schulen und Schwimmbäder Berlins mit SOS-Zahnrettungsboxen aus für die Rettung und Erhaltung von ausgeschlagenen Zähnen.

 

Video von der Aktion:

https://www.youtube.com/watch?v=J3BrNUl-dYQ 

 

Fotos aus der Aktion:

http://ku64-goes-suedafrika.blogspot.de/

 

Mehr Infos:

http://www.ku64./blognews/presse/pressemitteilungen-zahnarzt-pr-pressemeldungen-bericht-medienpraumlsenz-fernsehzahnarzt-zitiert-interview-magazin-zeitung/ku64-zahnaerzte-behandeln-zum-vierten-mal-kinder-in-suedafrika.html

 

Mehr Fotos:

http://www.facebook.com/media/set/?set=a.10151249675057267.452422.104113072266&type=1

 

 

Fotos: Julia Malloci, Juliane Kottenhagen/KU64

socialicons Created with Sketch.