Presseinfo der Zahnarztpraxis KU64 für Journalisten und Redakteure

KU64 - Alles, außer gewöhnlich!

Ein Berliner Zahnarzt macht mit atemberaubendem Design der GRAFT-Architekten und erstklassiger High-Tech-Zahnmedizin seine Praxis am Berliner Ku'damm zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

 

DIE PRAXIS

Die Zahnspezialisten von KU64 bieten ein breites Leistungsspektrum auf höchstem Niveau. Schon der Warteraum wird zur Wohlfühl-Lounge. An der Empfangsbar duftet es nach frischem Cappuccino und der Besucher kann auf der Dachterrasse den tollen Ausblick genießen. Doch für das Team um Dr. Stephan Ziegler ist das erst der Anfang: Serviceorientierte Mitarbeiter, denen das Wohlbefinden der Patienten über alles geht, und ein Wellness-Ambiente, das auch über die Wartezeit hinaus zum Verweilen einlädt, bereiten den Praxisbesuchern einen Empfang, der beinahe vergessen lässt, dass man sich in einer Zahnarztpraxis befindet.

Nach dem Hotel Q! und dem Haus von Brad Pitt hat das Stararchitekten-Team von GRAFT mit KU64 eine Zahnarzt- und Prophylaxepraxis realisiert, die nicht nur "anders" aussieht, sondern auch neue Maßstäbe setzt. Auf 1000 m2 und zwei Etagen wurde 2005 eine komplett neue und hochmoderne Praxis errichtet: Boden und Decke formen sich zu einer Welle, die die ganze Praxis erfasst und sie als dreidimensionale Raumfigur erlebbar macht. Dazu gibt es amorphe Bilder, akustische Hintergründe und ein besonderes Lichtdesign. Mittlerweile und nach zwei Praxiserweiterungen erstreckt sich die Praxis über zwei Etagen auf ganze 2.000 m2!

Es sind scheinbar kaum Geräte präsent, das Wartezimmer-Mobiliar ist komplett in einen skulpturartigen Raum integriert. Behandlungs- und Prophylaxezimmer sowie das Dentallabor und die Technik wurden ebenfalls in die Form des Interieurs eingebettet. So erfüllten die Architekten Thomas Willemeit, Wolfram Putz und Lars Krückeberg den Anspruch der Zahnärzte nach einem Arbeitsumfeld, das eine umfassende und unbeschwerte Betreuung der Patienten gewärleistet.

Dr. Ziegler und seine Kollegen der Gemeinschaftspraxis haben sich mit dieser Praxis einen lang gehegten Wunsch erfüllt: "Wir wollten uns noch einmal neu erfinden", so der Zahnarzt. Bei KU64 werden die Patienten nicht nur an sieben Wochentagen betreut, sie sollen sich auch wohlfühlen und vom Design inspirieren lassen können. Ob Raumschiff, Dünenlandschaft oder Mundhygieneraum - die futuristische Praxis-Landschaft begeistert und weckt die Phantasie der Besucher.

Ein in Berlin einzigartiger Service sind unsere Öffnungszeiten: Patienten können an 7 Tagen in der Woche zu uns kommen - Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr und Samstags und Sonntags von 9 bis 19 Uhr!

Seit Januar 2010 ist KU64 die größte Zahnarztpraxis Deutschlands - dazu gehört auch ein spezieller großer Bereich für die zahnärztliche Behandlung von Kindern! Im Frühling 2012 kam noch ein großer supermoderner und funktioneller Chirurgiebereich für Operationen im Mund-, Kiefer und Gesichtsbereich dazu. Diesmal zeichneten sich die bekannten Berliner Architekten KARHARD für die Praxiserweiterung verantwortlich. Sie kreiierten Kultstätten des Berliner Nachtlebens, wie das Berghain, die Panoramabar oder den Asphaltklub.

 

DAS TEAM

Das eingespielte zahnärztliche Spezialistenteam kann besonders umfangreiche und komplexe Behandlungen in einer oft deutlich reduzierten Anzahl von Praxisbesuchen meistern. Zu dem Team gehören 21 Zahnärzte (u.a. Oralchirurgen, Parodontitsspezialisten, Kieferorthopäden, Kinderzahnärzte, Ästhetikspezialisten), 20 zahnmedizinische Assistentinnen, 11 Prophylaxespezialisten, 13 zahnmedizinische Fachangestellte im Empfangsbereich und in der Verwaltung und in der Verwaltung sowie 11 Zahntechniker und eine Heilpraktikerin

 

DIE LEISTUNGEN

Das Leistungsspektrum von KU64  lässt keine Wünsche offen. Es umfasst allgemeine Zahnmedizin, chirurgische und kieferorthopädische Behandlung, Implantologie, professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe mit 20-jähriger Erfahrung!), Endodontie, Parodontologie, Ästhetik, Kinderzahnheilkunde, Behandlungen in Vollnarkose und einen Bleaching-Schnellservice. Selbst für Angstpatienten sind für eine Komplettbehandlung unter Vollnarkose beste Voraussetzungen gegeben.

Ein eigenes hochmodernes Dentallabor garantiert eine schnelle und zuverlässige Umsetzung von hochwertigen zahntechnischen Leistungen in deutscher Meisterqualität. High-Tech CAD-CAM-Maschinen, die auch über Nacht arbeiten, stellen perfekten Zahnersatz in kürzester Zeit her.

Die Beratung durch unsere Heilpraktikerin Petra Wettläufer (u.a. Aromatherapie, Ganzkörpermassage, Fußreflexzonenmassage) und ein Raucherentwöhnungsprogramm runden das Profil einer Zahnarztpraxis ab, für deren Mitarbeiter der es jeden Tag aufs Neue um das gute Lebensgefühl ihrer Patienten und Gäste geht.
Wir haben für Sie unser Spektrum erweitert: Mit der Ende 2010 eröffneten Bleaching-Lounge für gesunde, weiße Zähne und der innovativen Kosmetiklounge möchten wir Sie ganz besonders verwöhnen. Das Geheimnis der Schönheit liegt in der Kombination eines strahlenden Lächelns mit einer gepflegten, gesunden Haut. Das Besondere bei KU64 cosmetics & White Lounge: Sie bekommen beides und dazu ein exklusives und futuristisches Ambiente kreiert von den Star-Architekten des GRAFT-Teams, die neben Projekten für Brad Pitt und Angelina Jolie und der Einrichtung des Q! Designhotels auch unsere Zahnarztpraxis entworfen und realisiert haben.

 

DIE ARCHITEKTEN

Dave Hickey, einer der wichtigsten US-Kunstkritiker sagte über die Arbeitsweise von GRAFT: "Sie suchen eher nach Lösungen als nach einem bestimmten Stil. Das ist es, was sie von anderen jungen Architekten unterscheidet, die ich kenne".

Thomas Willemeit, Lars Krückeberg und Wolfram Putz etablierten GRAFT 1998 in Los Angeles und verfügen inzwischen über weitere Büros in Berlin und Peking.

Der Begriff "graft" leitet sich aus dem Englischen ab und hat verschiedene Bedeutungen. Neben "Knochenarbeit" bedeutet  er in der Terminologie der Botanik auch "propfen" und "veredeln". In der Medizin wird der Begriff interessanterweise mit "Transplantat" übersetzt.

Schon im Jahr ihrer Gründung konnte GRAFT den Filmstar Brad Pitt von ihrer Arbeit überzeugen und sein Haus einrichten. Daraus hat sich inzwischen eine kontinuierliche Arbeit und eine Freundschaft mit dem Hollywood-Star entwickelt. Weitere Aufträge in Los Angeles und Las Vegas folgten, so auch für Will Smith. 2003 folgte die hochgelobte Innenraumgestaltung einer Loftetage als repräsentativer Europasitz der amerikanischen Filmproduktionsfirma Zeal Pictures in einem ehemaligen Industriegebäude. Mit der kompletten Einrichtung des Hotels Q! in Berlin im Jahre 2004 landete GRAFT einen weiteren Coup, der den Star-Architekten auch wieder verschiedene internationale Architekturpreise einbrachte.

Was Zahnarzt Dr. Stephan Ziegler für seine Patienten und Gäste wollte, war eine angstfreie entspannte Umgebung. Wohlgefühl und Geborgenheit, Transparenz und unaufdringliche Funktionalität - Dinge, die in der klassischen Zahnarztpraxis bislang wenig Raum hatten. Und so konnte der Zahnarzt mit dem Mut zur Vorreiterrolle nur auf die jungen Wilden ohne Limit treffen! Die Idee vom "Zahnarzt on the beach" war geboren. Sommer, Sonne, Sand und Strand, Wasser und Wellen und ein weiter Blick. In der Praxis der Zahnspezialisten von KU64 entstand eine Raumskulptur, die den Gast eher an ein Design-Studio als an einen Behandlungstermin beim Zahnarzt erinnert. Und die auf jeden Fall eines ist: Alles, außer gewöhnlich! Ganz im Sinne der Praxisphilosophie. 

Mehr Infos zu GRAFT: www.graftlab.com

 

 

Nachdem Zahnarzt Dr. Stephan Ziegler für die Gestaltung der Zahnarztpraxis KU64 2005 die Hollywood-Stararchitekten GRAFT gewinnen konnte, beauftragte er für die Praxiserweiterung Ende 2011 die Berliner Kultarchitekten KARHARD. Das Architektenduo Thomas Karsten und Alexandra Erhard alias KARHARD haben in den letzten 10 Jahren einige Meilensteine des Berliner Nachtlebens abgeliefert, die weit über die Grenzen der Stadt bekannt geworden sind, u.a. den Club Berghain, die Panoramabar und das Asphalt Klubrestaurant.

Mehr Infos zu KARHARD: www.karhard.de 

 

DIE PRESSESTIMMEN

"Design gegen die Angst"
FAZ
 
"Die ganz andere Zahnarztpraxis"
DER TAGESSPIEGEL
 
"Lifestyle-Bohrinsel"
H.O.M.E.
 
"KU64 - the world's coolest dental clinic"
THE COOL HUNTER
 
"Das erste Dental Spa Deutschlands"
blend-a-med

 

"Die psychedelische Zahnartpraxis"

ADAC Reisemagazin

 

DER PRESSEKONTAKT
Petros Prontis
Kommunikation
 
KU64 - Die Zahnspezialisten
Kurfürstendamm 64
10707 Berlin
Tel: +49-30-86 47 32 22
Mobil: +49-178-134 68 58
Fax: +49-30-86 47 32 42
Mail: prontis@ku64.de
Web: www.ku64.de

 

 

 

socialicons Created with Sketch.