Digitales 3D-Röntgen – Digitale Volumentomographie (DVT) der neuesten Generation

2D- und 3D-Röntgenaufnahmen mit der neuesten Technik von KAVO: für die derzeit genaueste Behandlungsplanung bei niedriger Strahlenbelastung.

Uns Zahnärzten von KU64 liegt Ihre Gesundheit am Herzen. In manchen Behandlungssituationen reicht die herkömmliche Röntgentechnologie nicht immer aus, um alle anatomischen Strukturen detailgetreu darzustellen. Zu einer optimierten Behandlung, beispielsweise im Bereich der Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) einer exakten OP-Planung im Bereich der oralen Chirurgie und Implantologie sowie in der Kieferorthopädie zur Lagebestimmung verlagerter Zähne, bieten wir Spezialisten von KU64 Ihnen daher die Möglichkeit einer digitalen Volumentomographie (DVT). Dies gewährleistet eine genauere Behandlungsplanung und ein besser vorhersehbares Behandlungsergebnis. Dabei arbeiten wir mit dem KaVo 3D eXam, dessen Röntgentechnologie die derzeit genaueste Behandlungsplanung ermöglicht, bei niedrigerer Strahlenbelastung als der traditionellen Computertomographie. Beispielsweise liegt die Strahlenbelastung für 1 kleines DVT bei einer Dosis von etwa 70 mikroSv. Dies entspricht einem knapp 11-stündigen Flug von Frankfurt nach Shanghai. Die wichtigsten Vorteile des KaVo 3D eXam auf einen Blick:

1. Digitale 3D-Röntgenbilder höchster Qualität

2. Fortschrittlichste Sensortechnologie aus amorphem Silizium

3. MAR- Funktion (Metall Artefakt Reduktion)

4. Spezieller Endo-Modus, der die Darstellung von gefüllten Wurzelkanälen verbessert

5. Schnellste Scan-Zeit

6. Großes Bildformat und Aufnahmevolumen bis hin zu 23 x 17 cm

7. Einstellbare Strahlenbegrenzung für groß- und kleinformatige Aufnahmen

8. Hochauflösender Scan für Aufnahmen

9. Schnelle Bildkonstruktion in unter einer Minute

10. Digitale Ausgabe auf CDUnsere Spezialisten, die jederzeit über eine aktuelle DVT-Fachkunde verfügen, beraten Sie hierzu gerne, sofern die Indikation für ein DVT bei Ihnen vorliegt.

Haben Sie weitere Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an unsere zahnärztlichen Spezialisten von KU64 zu einem individuellen Beratungsgespräch.

PRESSE:
Mitgelieferte Fotos sind in Zusammenhang mit einem redaktionellen Beitrag und der Nennung des im Dateinamen angegebenen Fotocredits kostenfrei. Weitere Fotos zum kostenlosen Download sowie Pressemitteilungen und Informationen rund um KU64 finden Sie unter www.ku64.de/service/presse.html. Keine Akkreditierung erforderlich. Pressekontakt: Petros Prontis, prontis(at)ku64.de, Tel. 030-86 47 32 22, Mobil: 0178-134 68 58.

 

Hier geht es zum KU64-Medienecho

Hier geht es zu den KU64-Pressemitteilungen

Hier geht es zu den KU64-Leistungen

 

 

3D Röntgen Berlin Charlottenburg
Stand: Oktober 2014
Show navigationHide navigation